English|Español


Other languages:      

Wie wird das Projekt verbreitet?

Soll das Projekt ein Erfolg werden, ist es eine entscheidende Voraussetzung, dass es ein weltumfassendes Ereignis wird. Es wird notwendig sein, dass alle Journalisten, die die Olympischen Spiele kommentieren, wissen, dass die "Farbe Orange" die Unterdrückung in China symbolisiert.

Die Mehrheit (vielleicht 80%) der Eintrittskarten für die Olympischen Spiele sind an chinesische Zuschauer verkauft oder reserviert worden. In einen Land wie China muss man annehmen, dass die Eintrittskarten an treue Stützen des Regimes verkauft worden sind. Die Zuschauer werden genau kontrolliert, deshalb können wir nicht erwarten, dass viele von ihnen sich der Kampagne anschliessen werden. Diejenigen, die sich mit der Farbe Orange kenntlich machen, werden fast alle Ausländer sein. Das wird vermutlich bedeuten, dass unter den Zuschauern nicht ein Meer von orangenen Tüchern zu sehen sein wird, aber man muss hier wie in einer jeden anderen Diktatur die kleinen diskreten Signale beachten. Trotzdem müssen wir auch die Kampagne an die Chinesen richten, denn es ist wichtig, dass gerade sie wissen, was die Farbe Orange symbolisiert. Man könnte sich auch vorstellen, dass einige Chinesen in verschiedenen Teilen des Riesen­landes die Gelegenheit nutzen, um gegen das System zu protestieren durch das Tragen der Farbe Orange während der Olympischen Spiele.

Es muss so sein, dass - wenn die Kameras über das Stadion panorieren oder die einzelnen Sportler zeigen - bemerkt wird, ob etwas Orangefarbenes zu sehen ist. Wenn Sportler und Zuschauer in den Flughäfen ankommen, wird es kommentiert werden, ob sie orangefarbene Taschen tragen oder auch nicht. Um etwas solches zu erreichen, sind normalerweise Werbekosten in Millionengrösse notwendig - und wir verfügen nicht über Millionen, sondern nur über wenige Tausende. Hier geht es in der Tat um den Kampf Davids gegen Goliath. Deshalb wird dieses Event nur ein Erfolg werden, wenn alle guten Kräfte sich zusammentun, die Idee zu sich nehmen und sie in vielerlei kreativen Weisen benutzen.

Wir legen keine Begrenzungen fest; jeder definiert selber wann und wie die Farbe Orange benutzt wird. Doch muss man darauf aufmerksam sein, dass wenn man Texte oder Symbole auf die orangefarbenen Gegenstände druckt, dann  können sie in China als politische Propaganda zurückgewiesen werden.

Webseiten: Das Internet-Bereich 'TheColorOrange.net’ wird die Drehscheibe und der Katalysator des Events sein. Hier können die Presse und andre Interessenten Inspiration dazu finden, wie man in kreativer Weise die Farbe Orange in Verbindung mit OS 2008 benutzen kann.

 

Es wird hier zu finden sein:

1. Listen über diejenigen, die das Projekt unterstützen, und die die Farbe Orange in Verbindung mit den Olympischen Spielen benutzen werden. Man kann sich der Kampagne unmittelbar auf der Webseite anschliessen, und es wird hier auch Hinweise zu anderen Webseiten geben, die die Farbe Orange benutzt haben.

2. Es wird eine Mailing-Liste errichtet, wo es ständig Informationen zum Verlauf des Events geben wird.

3. Die Seiten dienen auch als Informationen an die Medien über den Gang der Aktion. Hier ist das Downloaden von Bildern und Hintergrundartikeln möglich.

Wir haben eine Übersicht über Links zu Internet-Seiten erarbeitet, die sich mit der Verteidigung der Menschenrechte in China auseinandersetzen: http://www.aidoh.dk/China.

 

Internet: Wir verbreiten die Aufforderungen durch das Netz von Jens Galschiot  (Art in Defence of Humanism) und fordern die Mitglieder des Netzes dazu auf, die Idee noch weiter zu verbreiten. Dadurch sollte eine umfassende Resonanz gesichert sein. Diese Listen umfassen 35.000 Personen mit engen Verbindungen zu Medien, Aktivisten, NGO´s und Künstlerkreisen in der ganzen Welt. Ausserdem erwarten wir, dass die beteiligten Organisationen auch ihre eigenen Netze informieren.

Wir errichten im Internet verschiedene Profile, Neuigkeitsgruppen, Diskussionsgremien usw., u.a. facebook. In Second Life werden wir dazu auffordern, dass man orangefarbene Tücher u.ä. während der Olympiawochen trägt.

Wir kontaktieren die Blogger und bitten sie, auf das Event aufmerksam zu machen.

 


Back to:

Warning: opendir(/customers/thecolororange.net/thecolororange.net/httpd.www/files/): failed to open dir: No such file or directory in /customers/9/f/6/thecolororange.net/httpd.www/index.php on line 205

26 August: Olympic hangover – Media self criticism would be seemly


16 August: Usain Bolt wearing orange bracelet to the Olympic 100m gold record-breaking victory in Beijing


13 August: Rafael Nadal wearing an orange headband in Beijjing


7 August: Application for permission to demonstrate in the 3 special protest zones during OG in Beijing 2008


6 August: China’s OG website hacked ??


17July: Tour de France and TheColorOrange in Narbonne, photos


2 July: Open letter to the participants of the OG2008 distributed to about 30,000 MPs all over the world.


10 June: The Color Orange needs you!! to make an Orange wind blow in China. Click here for more information about The Color Orange supporting groups 


Videos and other information about the activities in Hong Kong


12-15 May: Link to article about this case: The Dutch Olympic Committee fears that The Netherlands will be taken as Orange hostage in Beijing 2008.


8 May: Advises about the use of The Color Orange at the Olympics in Beijing 2008, and the IOC’s latest words of restrictions and dress-code.


8 May: IOC is trying to avoid political manifestations during OG 2008.


30 April: The Pillar of Shame painted orange. See the photos


30 April:  Make pieces of orange cloth and tie them on to sculptures all over the cities where you live and give moral support to the Chinese democracy fighters.


28 April: Declaration  

from TheColorOrange team that was refused entrance into Hong Kong


TheColorOrange in Hong Kong

26 April to 6 May
See all the latest news and pictures
of our orange activities in Hong Kong
when the Olympic Torch arrives


BBC TV about 

TheColorOrange in Greece

17 April: Olympic Torch will be met

with orange actions when it comes to China


14 April: The pen is stronger than the sword


28 March 2008

Greek police bans orange clothes
  during Olympic Torch Relay

Danish activists stopped by the Greek police


The Chinese democracy

 movement backs

The Color Orange Campaign

The Hong Kong Alliance, one of the cornerstones

 of the Chinese democracy movement has now

decided to join the orange manifestations.

see  News

 

 


   Appeal of support    

Support the idea

Song of The Color Orange

List of supporters

Notify your friends

Links about
the human rights in China

Frequently asked questions
about The Color Orange

Support the project by sending
the appeal to your own mailing list


3151547
visits since Jan. 2008